You are currently viewing GPS Maze: Geocaching Ausstellung auf Wanderung

GPS Maze: Geocaching Ausstellung auf Wanderung

GPS steht für Global Positioning System und ist in unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Maze ist das englische Wort für Labyrinth. In einem GPS Maze dreht sich alles um die Themen GPS und Geocaching. Was sich genau hinter dieser ganz besonderen Cache Art verbirgt, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Was ist ein GPS Maze?

Bei einem GPS Maze handelt es sich im Grunde genommen um eine Wanderausstellung rund um Geocaching. Auf der internationalen Plattform geocaching.com wird dieser Cache Typ auch als „GPS Adventures Exhibit“ bezeichnet. Exhibit heißt übersetzt nichts anderes als „Ausstellung“.

Der Aufbau eines GPS Maze ähnelte zu Beginn einem Labyrinth, daher auch der Name. Heutzutage besteht zwar noch eine gewisse Ähnlichkeit zu einem Irrgarten, doch im Zentrum steht die Interaktion mit den Ausstellungsgegenständen. Ein GPS Maze muss gewisse Bedingungen erfüllen, um tatsächlich als solches bezeichnet werden zu dürfen.

Geocaching ohne GPS ist fast undenkbar: Die phänomenale Geschichte des beliebten Outdoor Games wäre sicherlich ohne die globale Koordinatenübertragung durch Satelliten nicht so erfolgreich geworden. Aus diesem Grund basiert ein GPS Maze aus vier Bereichen, die aufeinander aufbauen:

  1. Geschichte der Navigation
  2. Natur als Spielfeld
  3. GPS heute
  4. die Zukunft des GPS

Die vielfältigen Facetten der modernen Schnitzeljagd stehen im Zentrum der Ausstellung. Daher finden sich dort viele verschiedene Wissenshäppchen über Geocaching wie beispielsweise außergewöhnliche Versteckmöglichkeiten, Infos über alle Cache Typen, Trackables und noch einiges mehr. An interaktiven Erlebnis- und Lernstationen erfahren die Besucher:innen Wissenswertes aus der bunten Geocaching-Welt.

Wer kann ein GPS Maze veranstalten?

Per Definition gehört ein GPS Maze zu den Event Caches. Die Wanderausstellung wurde bisher häufig im Rahmen eines Mega oder Giga Events gezeigt. Groundspeak (die weltweite Zentrale für Geocaching und Betreiber der Plattform geocaching.com ) muss vorher eine Genehmigung für das verwendete Material (Bilder, Infotafeln, Dokumente) erteilen.

Eine Ausleihe der Ausstellung ist möglich. Erst kürzlich fand ein GPS Maze im Rahmen der „Celebration of 20 Years of Geocaching“ in Prag statt. Dort lagert eine europäische Version, die für ein Mega oder Giga Event ausgeliehen werden kann. Schauen Sie sich gerne auch die aufgelisteten Partnerunternehmen auf der Website des Events an. Die Liste zeigt, dass internationale Firmen wie Skoda und die ARICOMA Group Geocaching für attraktive Marketingmaßnahmen entdeckt haben.

Ein kurzer geschichtlicher Rückblick an dieser Stelle: Die Firma Minotaur Mazes hat sich auf die Konzeption und Bereitstellung mobiler Ausstellungen spezialisiert. Zusammen mit Trimble Navigation und Groundspeak lernte die Idee der GPS Mazes das Laufen und lockt Geocacher:innen und Muggle („Noch-Nicht-Geocacher:innen“) vor die interaktiven Stellwände und Stationen.

Längst ist Geocaching zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen für Abenteuer:innen geworden: Spiel, Spaß und Neugierde auf Unbekanntes sind treibende Kräfte, die immer mehr Menschen für die Schatzsuche unter freiem Himmel begeistern. Und auf besagten Großveranstaltungen kommt oft ein internationales Publikum zusammen, das einem gemeinsamen Hobby nachgeht: Geocaching! Es ist ein tolles Gefühl, wenn so viele Teilnehmende gemeinsam den Blick über den eigenen Tellerrand wagen und gemeinsam auf Tour gehen. Fremdes wird zu Vertrautem: Ein Prozess, der auch für eine nachhaltige Umweltbildung von enormer Bedeutung ist. Und schließlich geht es bei einem GPS Maze auch darum.

Wo finden GPS Adventures Exhibits statt?

Die Wanderausstellung startete in den USA, wo auch Geocaching vor mehr als 22 Jahren entstanden ist. Erstmals in Europa wurde ein GPS Maze in Tschechiens Hauptstadt, also in Prag im Jahr 2014 veranstaltet. 2015 kam das GPS Labyrinth dann zum Giga Mainz nach Deutschland. Und wie bereits erwähnt: 2022 erneut in Prag zur – Corona bedingt – nachgeholten 20jährigen Jubiläumsfeier von Geocaching.

In den USA gab es bereits über 40 mal ein GPS Maze zu erkunden. Glücklicherweise folgt das weltweite Geocaching Fieber einem stets aufwärts steigendem Trend. Die Coronapandemie hat sicherlich ihren Beitrag dazu geleistet, dass das Outdoor Spiel noch mehr Aufmerksamkeit erhalten hat und während der Pandemiezeit noch beliebter wurde.

Geocaching ist ein globales Spiel. Fast in jedem Land der Erde finden sich Geocaches, die teils touristisch stark umschwärmt sind. Ein Grund mehr für Sie darüber nachzudenken, Geocaching auch in Ihr Marketing-Konzept nachhaltig einzubinden. Schließlich erreichen Sie bei der Schatzsuche Menschen, die sich aktiv und freiwillig draußen bewegen.

Sie möchten sich live vor Ort von der genialen Stimmung unter den Geocacher:innen überzeugen und möchten nun wissen, wo die nächsten Geocaching Events stattfinden? Eine gute Übersicht über alle verfügbaren Veranstaltungsformen erhalten Sie auf geocaching.com.

Als Partner:in oder Sponsor:in eines Mega oder Giga Events machen Sie auf sich aufmerksam, wo andere ihren Spaß haben. Besser können Sie nicht im Gedächtnis der GPS Maze Besucher:innen bleiben! Sie möchten Ihre Konzeptidee gerne auf professionelle Beine stellen und von unseren langjährigen Erfahrungen profitieren? Sehr gerne! Für Fragen stehen wir Ihnen als Team von Geo-Concepts mit Rat und Tat zur Seite!

Geocaching Events professionell gestalten

Die Vielfalt an Möglichkeiten, Ihr Event zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen, ist wirklich beeindruckend. Noch beeindruckender sind die Menschen, die Geocaching Events besuchen. Die Schatzsucher:innen zeichnet ein globaler Gedanke aus, der mehr als zwei Jahrzehnte bereits besteht: In der Natur Spaß haben und sie gleichzeitig schützen. Nachhaltigkeitsthemen und andere Aspekte der Umweltbildung sind eng mit Geocaching verknüpft. Besonders Unternehmen, die nachhaltig die Zukunft gestalten wollen, finden hier schnell guten Anklang.

Was einst mit einem vergrabenem Eimer und ein paar Gegenständen in den USA begann, ist mittlerweile sehr viel professioneller und auch aufwendiger geworden. Die Geocaching Community schätzt gut konzipierte Events sehr und freut sich über einen möglichst reibungslosen Ablauf. Selbstverständlich sollten auch bei der Suche nach den Geocaches der Abenteuer- und Rätselspaß im Fokus des Geschehens stehen.

Professionell konzipierte Geocaches bestechen durch ihre Einzigartigkeit, die wir durch zielgerichtete und einfühlsame Gespräche mit unseren Kund:innen planen. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir realistische Ziele, die Sie mit Geocaching erreichen können. Wir kennen die internationale Geocaching Szene von der Pike auf und wissen, worauf es ankommt, wenn Sie Sichtbarkeit in der Geocaching Community und darüber hinaus erreichen wollen.

Kontaktieren Sie uns direkt jetzt: Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail! Bis bald im Wald bzw. bei einem Geocaching Event!